ADRIAN GREINER

BERUFUNG

Destinationsentwickler, Mountainbiker

THEMA

Destinationsentwicklung – Wie plane ich eine Bikeregion dargestellt am Beispiel Zermatt

HINTERGRUND

Als räumlicher und szenografischer Designer habe ich den Anspruch raumplanerische Anliegen mit den Anliegen des Marktes zu vereinen.

Daraus ergibt sich das Ziel Mountainbike-Tourismus in nachhaltige und marktgerechte Bahnen zu bringen.

Vielfach machen bestehende Planungsprozesse sowie situative Gegebenheiten eine marktgerechte Angebotsgestaltung schwierig. Tourismusdestinationen können durch unser Know-How Planungsprozesse beschleunigen, sommertouristisches Potential koordiniert entwickeln und im Endeffekt in verschiedenen Sektoren Wertschöpfung generieren.

HERAUSFORDERUNG

Durch technische Weiterentwicklungen innerhalb der Mountainbike-Industrie sowie die Ausdifferenzierung verschiedener Segmente finden immer mehr Leute Zugang zum Mountainbike-Sport.

Die wachsende Breitensport-Basis ist somit auch für den Tourismus eine interessante Zielgruppe geworden.

Verschiedene Studien belegen, dass Mountainbiker die Wertschöpfung im Sommertourismus nachhaltig steigern können.

SICHERE DIR DEINEN PLATZ.
Bis 17. Sep. € 490 ab 18. Sep. Spätbucherpreis €590

IMPRESSIONEN