Chat with us, powered by LiveChat

ANDREAS WERNIK

BERUFUNG

Biker & Jäger

THEMA

Berücksichtigung von Wildeinständen und Schutzgebieten bei der Trailplanung

HINTERGRUND

In den 80er Jahren am Gardasee vom Bikevirus angesteckt und seit dem konfliktfrei mit dem MTB in den Bergen unterwegs.

Mittlerweile auch begeisterter Jäger und in manchen Bereichen hat sich seine Sicht der Dinge verändert.

HERAUSFORDERUNG

Wie sieht das Thema Trailbau aus Sicht der Jagdgemeinde aus? Was sollte berücksichtigt werden? Sind Zeitfenster sinnvoll?

Fragen über Fragen. Wir geben die Antworten.

Letztlich liegt der Schlüssel in der sinnvollen Zusammenarbeit zwischen den Interessen der Jagd, dem Schutz der Wildtiere und dem Nutzen der Natur durch den Mountainbikesport.

2016

Interessen am Trail und deren Auswirkungen
Grundeigentümer, Jagdpächter, Forstwirte, Touristen, … Jeder hat Interessen. Wo liegt das Gemeinsame, kann man das Trennende umgehen? Oder soll alles bleiben wie es ist und die Erde ist doch eine Scheibe? Ein schwieriger Fall, zumal die Gesetzeslage in Österreich anders als im benachbarten Ausland ist und der Druck seitens des Marktes immer stärker wird.

Hier gibt´s die Folien zum Vortrag vom Andy

Andreas Wernik
SICHERE DIR DEINEN PLATZ.
Zwischen 2 und 9 Sessel sind noch frei. Je nach Tag. Entscheide jetzt.