LARS LOTZE

BERUFUNG

Forstorganisation der Tiroler Landesregierung

THEMA

MODELL 2.0
SO GEHT´S IN SALZBURG & TIROL

HINTERGRUND

Federführend bei der Entwicklung des MTB Modell 2.0.

Das Konzept des MTB Modells ist im Dialog mit allen Interessensgruppen entstanden. So konnte jeder seine Wünsche und Bedenken einbringen.

Tirol einheitliche Beschilderung
Vertragliche Freigabe durch den/die WegeerhalterIn/GrundeintümerIn
Landesförderung
Haftpflichtversicherung
Freihaltung unberührter Naturräume

FRAGEN

Was kann dieses Modell? Wo sind seine Grenzen? Wird es angenommen? Wo muß man nachschärfen? Entspricht es den Marktkriterien? Warum wird dieses Modell je Bundesland angepasst und weshalb haben wir kein nationales einheitliches Modell?

Kann Österreich mit seiner Gesetzeslage mit diesem Modell mittelfristig zu einerer erfolgreichen Bilanz im Mountainbike-Tourismus finden?

Hier gibt´s die Folien von Lars

3. Mountainbike-Kongress Motto Lernen
Vom 25.09.-27.09.2017 ist es wieder soweit. Wir treffen uns in Saalbach. 3 Tage Transfer, Netzwerken & Biken unter dem Motto LERNEN.