Chat with us, powered by LiveChat

ARMIN KALTENEGGER

BERUFUNG

Jurist, Mountainbiker

Sicherheit in allen Lebenslagen – ohne Verzicht!

THEMA

Wegehalterhaftung auf Mountainbikewegen

HINTERGRUND

Seit nunmehr 3 Jahren bringen wir das Thema Haftung am Mountainbike Kongress. Mit Armin Kaltenegger haben wir hier einen der wenigen Juristen, die einerseits selbst das Bike benutzen, andererseits die Sachlage in- und auswendig kennen und darüber hinaus dieses Thema in einer für die Allgemeinheit verständlichen Sprache ausdrücken können.

Aufgrund vieler Gespräche mit Touristikern, Grundeigentümern, Förstern und anderen gibt es trotz allem noch etliche Fragen deren Antworten immer noch fehlerhaft sind.

THEMA 2019

WORDRAP ZUM THEMA HAFTUNG

Wir werden das Haftungsthema 2019 nicht wieder als Vortrag verpacken.

Jeder hat die Möglichkeit Haftungsfragen per sli.do bis zum 29.09.2019 einzureichen. Unabhängig ob du am Kongress teilnimmst oder nicht.

Die eingereichten Fragen werden im Rahmen eines Wordraps am Donnerstag von Armin Kaltenegger beantwortet.

Zu den Haftungsfragen

HINTERGRUND

Die rechtlichen Rahmenbedingungen rund um das Mountainbiken werden oft falsch interpretiert, als Hindernis herangezogen oder nur für den Konfliktfall bereitgehalten. Tatsächlich erleichtert ein klares, nüchteres Verständnis der Regeln das Miteinander aller Akteure und schafft mehr Möglichkeiten als Unmöglichkeiten.

HERAUSFORDERUNG

Der rechtliche Hintergrund soll keine Spielwiese von Mythen und Fehlinterpretationen sein, sondern eine Toolbox, die die Konstruktion von Lösungen im Interesse aller ermöglicht, die Menschen näher zusammen bringt, Vertrauen schafft, Kompromisse nahe legt und ihnen Nachhaltigkeit verleiht.

SICHERE DIR DEINEN PLATZ.
Noch sind Plätze frei. Aber wie lange noch?

IMPRESSIONEN