Harry Doucha

BERUF(UNG)

Differentum Consulting, Geschäftsführender Gesellschafter

THEMA

Markenexperte, Neuromarketer, Systemischer Change Manager und Service Designer.

HINTERGRUND

Harald Doucha fährt seit mehr als 30 Jahren MTB. Er gründete 1990 ein Mountainbike-Rennteam und nahm als Teammanager an einer Vielzahl an Rennen teil. Neben einem Teilzeitjob in einem MTB-Store organisierte er auch erste MTB-Camps für Jugendliche in Schladming und St. Johann / Pongau.

Mit seinem Beratungsunternehmen DIFFERENTUM Consulting, unterstützt er Organisationen und deren Marken bei Veränderungs- und Transformationsprozessen.

„Nur der Unterschied macht den Unterschied. Das Erkennen von einzigartigen Eigenschaften ist Ausgangspunkt für Veränderung und Entwicklung.“ Harald Doucha

Im Zentrum stehen Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften und deren Nutzen für wirkungsvolle Kommunikation in und für Organisationen. Nur wer weiß wie man sein gegenüber emotional “belohnt“ wird seine Message richtig platzieren. Harald Doucha arbeitet nach dem Systemischen-Paradigma und auf Basis von Service Design Thinking, kreiert er auf neue Art und Weise die richtigen Stories und Messages für Marken und deren Kommunikation.

Und das am liebsten für touristische Organisationen und Marken. Und noch lieber, wenn das Thema Mountainbiken auch eine hohe Relevanz dabeihat.

Harald ist ehrenamtlich für das ambi Austrian Mountain Bike Institute tätig, und Teil des Organisations-Teams für den jährlichen Mountainbike-Kongress.

THEMA 2019

Die positive Manipulation der Zielgruppe. Auswirkungen der Neurowissenschaften auf Markenarbeit und Werbung.

IMPRESSIONEN

RESERVIERE DEIN TICKET JETZT
Beinahe ausverkauft.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner